Lebensschule Verden - Eine verlorene Kindheit zurückgewinnen

Local Events  |  Sep 05 2019 7:00 PM - 8:30 PM

Ort: Adventgemeinde Verden

 
05. September 2019 - 19.00 Uhr
"Eine verlorene Kindheit zurückgewinnen"
Wie wir uns selbet etwas von dem verschaffen können, was andere uns nicht geben konnten

Wir können unsere Vergangenheit nicht abstreifen wie einen verschlissenen Mantel. Im Gegenteil: Die Erfahrungen, die wir in unseren Herkunftsfamilien gemacht haben, beeinflussen lebenslang unser Denken, Fühlen und Verhalten. Deshalb brauchen wir erstens Ansatzpunkte bzw. Konzepte, um uns selbst und unsere Prägungen besser verstehen zu können. Zweitens ist es wichtig, eine durchgehende Strategie zu finden, um verhängnisvolle Blockierungen und Weichenstellungen zu überwinden. Drittens benötigen wir dringend neue Perspektiven, die uns helfen, über uns selbst hinauszuwachsen.
Um all das geht es in diesem Kurs, der von dem US-Amerikaner Tim Sledge entwickelt wurde. Sledge weiß genau, worum es geht und worauf es ankommt – er hat es selbst erlebt.

Lebensschule Verden ist eine Aktion des Deutschen Vereins für Gesundheitspflege e.V.
Alle Kursabende finden in unseren Gemeinderäumen statt.
Die Kursabende beginnen jeweils um 19.00 Uhr mit einem kleinen Snack.
Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.
Kursleiter, Referent und Ansprechpartner: Markus Merkert (Pastor)
Tel. 04234 / 8109991